Gefüllter Speicher in Börnicke bei unserer Vollversammlung.

Vorstand und Aufsichtsrat hielten ihre Berichte über die Entwicklung unserer Braugenossenschaft: positive Mitgliederentwicklung, Absicherung der provisorischen Produktion, Abschluss der Finanzierung der Brauanlage, erfolgreiche Planung und Vergabe der Brauanlage waren nur einige Stichworte.

Einstimmig nahmen die anwesenden Mitglieder die Berichte an. Auf der Versammlung traten zwei neue Braugenossen ein.

Auch dieses Jahr verlieh der Vorstand die Ehren-Brauschürze an Mitglieder, die sich besonders verdient um die Braugenossenschaft machten.

Wir heißen auch weiterhin neue Mitglieder herzlich willkommen. Eine Braugenossen-Mitgliedschaft ist auch zu Weihnachten eine gute Idee. Mitglieder, die sich bei Veranstaltungen, Organisation unserer Braugenossenschaft und unseres Ladens einbringen wollen, sind gern gesehen und können sich jeder Zeit an Vorstand und Aufsichtsrat wenden. Es bleibt viel zu tun, packen wir es an. Der Abend klang mit guten Bier und Gesprächen aus.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.