Schwertkämpfertreffen 2017

Kaum eine andere Waffe steht derart als Symbol für das Mittelalter wie das Schwert. Doch am vergangenen Wochenende war auf dem Schwertkämpfertreffen in Bernau noch viel mehr zu entdecken. Ob eine Vielzahl an altertümlichen Waffen oder spannende Kämpfe…für Jung und Alt wurde eine Menge Unterhaltung geboten.

 

Natürlich war auch die Erste Bernauer Braugenossenschaft e.G. anwesend. Das Bier hat seinen Ursprung nämlich ebenso im Mittelalter.

Was im Jahre 736 noch als Getränk der armen Bevölkerung bekannt war, gewann nach und nach an Beliebtheit. Karl der Große war es schließlich, der die Bierbrauerei in Klöstern förderte und den Verkauf erlaubte. Das damalige Bier galt als sehr gehaltvoll und konnte einen Teil der Nahrung ersetzen. Außerdem konnte man minderwertiges Getreide verwerten, das sonst verbrannt worden wäre.

 

Seitdem hat sich vieles verändert. Wir brauen unser qualitativ hochwertiges und wohlschmeckendes Bier nach dem im Jahre 1516 erlassenen Reinheitsgebot. Hinzu kommt, dass sich der Alkoholgehalt im Bier seit damals erhöht hat. Es ist also nicht mehr ratsam, Teile der Nahrung durch Bier zu ersetzen. 🙂

 

Ihr wollt mehr über die Bierbraukunst erfahren oder uns sogar bei der Entstehung unserer Brauerei und weiteren Projekten unterstützen?!

 

Dann tut es unseren 2 neugewonnenen Braugenossen (auf den Bildern) sowie ihren 308 Vorgängern gleich und werdet Mitglied der Ersten Bernauer Braugenossenschaft.

 

Wie ihr auch Braugenosse werden könnt, erfahrt ihr unter http://www.braugenosse.de/mitglied-werden.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.